100 Köpfe der Demokratie

Wer hat die deutsche Demokratie mitgestaltet? Entdecken Sie Porträts außergewöhnlicher Männer und Frauen aus zwei Jahrhunderten.

Hermann Louis Brill

Sozialdemokratischer Neubeginn

Willy Brandt

Charisma und Vision für die demokratische Erneuerung

Friedrich Ebert

Hüter und Mittler der Weimarer Demokratie

Robert Lehr

Wehrhafter Demokrat

Magnus Hirschfeld

Wegbereiter für Selbstbestimmung und Akzeptanz

Marie Juchacz

Solidarische Fürsorgerin

Konrad Adenauer

Patriarch im demokratischen Aufbruch

Hildegard Hamm-Brücher

Demokratie als gemeinsame Verantwortung

Elly Heuss-Knapp und Theodor Heuss

Sozial und Liberal

Robert Havemann

Widerstand und Dissens für Pluralismus

Anita Augspurg und Lida Gustava Heymann

Radikale Streiterinnen für Frauen & Frieden

Ludwig Marum

Sozialdemokratischer Anwalt für Ausgleich und Rechtssicherheit

Marie-Elisabeth Lüders

Liberales Engagement für Bildung und Gleichberechtigung

Erhard Auer

Für Eisner und gegen Hitler

Carl Sonnenschein

Streitbarer Fürsorger der christlichen Demokratie

Marianne und Max Weber

Gleichberechtigung und Rechtssicherheit

Hellmut von Gerlach

Vom Konservativen zum Pazifisten

Emil Julius Gumbel

Nüchterne Zahlen gegen rechten Terror

Hugo Preuß

Stifter von Verfassung und Konsens

Theodor W. Adorno

Kritischer Mahner für gesellschaftliche Aufarbeitung

Heinrich Böll

Kritischer Geist für Frieden und Menschenrechte

Helene Lange und Gertrud Bäumer

Bürgerliche Gleichstellung und Bildung

Helene Stöcker

Neue Ethik als Recht auf Selbstbestimmung

Bertha Pappenheim

Emanzipation durch Wohlfahrt und Bildung

Anton Erkelenz

Streiter für Arbeitnehmerrechte

Matthias Erzberger

Integration gegen gesellschaftliche Spaltung

Wilhelm Leuschner

Anführer des gewerkschaftlichen Widerstands

Paul Löbe

Parlamentarische Kontinuität von Weimar in die Bonner Republik

Erika Mann

Mit spitzer Feder gegen Totalitarismus

Carl von Ossietzky

Unangepasster Friedens- und Freiheitskämpfer

Walther Rathenau

Bürgerlicher Einsatz für die Republik

Gustav Stresemann

Nationalliberaler Vermittler

Christine Teusch und Joseph Wirth

Vom Zentrum zur CDU

Fritz Bauer

Unbeirrter Kämpfer für die Aufarbeitung der NS-Verbrechen

Wolf von Baudissin

Bürger in Uniform

Theanolte Bähnisch

Im Männeramt für Gleichberechtigung

Ralf Dahrendorf

Liberaler Intellektueller und Querdenker

Thomas Dehler

Bonns streitbarster Liberaler

Marion Grafin Dönhoff

Speerspitze der liberalen Presse

Rudi Dutschke

Oppositionsführer der neuen Linken

Hans Ehard

Bayerische Integration in die Bundesrepublik

Gustav Heinemann

Für eine Erinnerung an die deutsche Demokratie

Elfriede Kaiser-Nebgen und Jakob Kaiser

Brücke zwischen Ost und West

Helmut Kohl

Konservativer Aufbruch in ein geeintes Deutschland

Ernst Reuter

Für eine Bastion gesamtdeutscher Freiheit

Carlo Schmid

Verfassungsgeber für Deutschland und Europa

Helmut Schmidt

Pragmatismus und Debatte in turbulenten Zeiten

Annemarie Renger und Kurt Schumacher

Sozialdemokratische Erneuerung nach 1945

Elisabeth Schwarzhaupt

Als erste Bundesministerin für gleiche Chancen

Elisabeth Selbert

Männer und Frauen sind gleichberechtigt

Franz Josef Strauß

Konservativer Bayer für christlich-liberale Werte

Herbert Wehner

Naturgewalt in Bundestagsdebatten

Arno Esch

Liberaler Märtyrer für einen demokratischen Pluralismus

Alfred Kantorowicz

Stimme im deutsch-deutschen Dialog

Hannah Arendt

Mahnerin gegen Totalitarismus und Gewalt

Katharina von Kardorff-Oheimb

Salondame in eigener Mission

Anna von Gierke

Wegbereiterin der Hortbetreuung & der paritätischen Wohlfahrt

Annedore und Julius Leber

Sozialdemokratische Kämpfer

Toni Pfülf

Konsequentes Eintreten für Chancengleichheit

Theodor Eschenburg

Demokrat zwischen Opportunismus und Überzeugung