CC0 1.0 Public Domain / Universitätsbibliothek Darmstadt

Luise Büchner

12.6.1821 - 28.11.1877

Als Publizistin und Schriftstellerin setzte sich Luise Büchner für Bildungsmöglichkeiten für Mädchen und Frauen ein, z. B. mit "Die Frauen und ihr Beruf" von 1855. 1873 wurde sie von der preußischen Regierung als erste Frau um eine Stellungnahme zu Bildungsfragen gebeten; ihre Arbeit wurde zudem durch Prinzessin Alice von Hessen und bei Rhein unterstützt, mit der sie gemeinsam Frauenvereine ins Leben rief. Damit war Luise Büchner eine der Vorkämpferinnen der frühen Frauenbewegung in Deutschland.